Gerhard Popp . AM LAGO DI GARDA . Mischtechnik auf Leinwand . 80x80 cm

Gerhard POPP

KEEP THE BALANCE . Mischtechnik auf Leinwand . 100x100 cm
AM LAGO DIE GARDA . Mischtechnik auf Leinwand . 80x80 cm
DARK VISION . Mischtechnik auf Leinwand . 80x80 cm

Gerhard POPP

Gerhard POPP . Portraitfoto

Seelenlandschaften
Über den Kontext der europäischen Kunst hinaus steht Gerhard Popp durch die Familie seiner aus Südafrika stammenden Frau auch im Austausch zu der Welt der Menschwerdung. So im Schnittpunkt der Kulturen entwickelt er seine hochsensible Kunst, die den Blick ganz nach innen wendet, auf Dinge, die den Menschen um- und antreiben. Er entwirft Seelenlandschaften, die uns mit ihren Aus- und Rückblicken, ihren Harmonien und Verwerfungen im innersten berühren - die uns auf eine fast irritierende Weise zugleich befremdlich und doch ganz vertraut sind.

Seine entmaterialisierten Bilderwelten erinnern in der strahlenden Leuchtkraft ihrer Farben und mit ihren schwebenden Figuren an das Licht, das durch gotische Kirchenfenster fällt. Der Bezug zum Spirituellen ist ein Aspekt, zu dem sich Gerhard Popp auch ganz bewußt bekennt.

Im ewigen Strudel von schöpferischer Schaffenskraft und Zermürbung feiert er die Phantasie des menschlichen Geistes. Sie ist der göttliche Funke, der aus dem Unbestimmten erwächst und zur Kraft wird, die sich über das ewig Verneinende im Leben erhebt. Und diese Phantasie, die uns Menschen auszeichnet, befähigt uns, über uns selbst zu reflektieren, wie auch letztendlich über uns selbst hinauszuwachsen.

Vita

1961   in Kulmbach geboren

Studium an der FH Rosenheim und FH Coburg im Fachbereich Architektur/Innenarchitektur

1987   Abschluss als Dipl.-Ing (FH) der Fachrichtung Innenarchitektur

1985-1994   Mitbetreiber der Künstlergruppe Randstein Kulmbach - Galerie Randstein

1989   Eintritt in den Berufsverband Bildender Künstler der Fachgruppe Maler, Grafiker, Bildhauer

Mitglied im Kunstverein Kulmbach
Mitglied im Kunstverein Coburg
Mitglied im Kulturkreis Kirchstetten/Wien

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
Zahlreiche Wettbewerbserfolge und Preise, u.a. 1. Preis - Internationaler Wettbewerb "Zeit" 2005 - Malerei

Gerhard Popp ist mit seinen Werken in öffentlichen wie privaten Sammlungen vertreten und wurde mit der künstlerischen Ausstattung öffentlicher Gebäude betraut.

 

di-sa 10 - 13 | di-fr 14 - 18 Uhr

© 2024 Galerie Späth. Designed By ITson GmbH | impressum | datenschutz
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.