Zwei Kinder mit Pinsel unf Farbdose unter dem Schriftzug WE ARE ALL IN THIS TOGETHER

Mr. BRAINWASH

WE ARE ALL IN THIS TOGETHER - rot . Siebdruck . 56x56cm
THE WORLD IS BEAUTIFUL . Siebdruck . 57x77cm
WE ARE ALL IN THIS TOGETHER - blau . Siebdruck . 56x56cm
WE ARE ALL IN THIS TOGETHER - pink . Siebdruck . 56x56cm

Thierry Guetta alias Mr BRAINWASH

1966  in Garges lés Gonesse bei Paris geboren

Thierry Guetta, früher Ladenbesitzer und leidenschaftlicher Videofilmer, drehte einen Film über seinen Cousin, den Graffiti-Künstler Invader und lernte dadurch 2005 Banksy kennen. Das Filmprojekt weitete sich zu einer Dokumentation über Streetart aus, in der Banksy – zur Wahrung seines Inkognitos unkenntlich gemacht - mitwirken sollte. Banksy überredete Guetta, die Rollen des Regisseurs und des Protagonisten zu tauschen. Heraus kam EXIT TO THE GIFT SHOP, ein Film, der voller Ironie zwischen Dokumentation und „Mockumentary“ changiert, mit Identitäten spielt und dabei die Guerilla-Stimmung der Sprayer-Szene in treffender Weise einfängt. Der Film wurde 2010 auf dem Sundance Filmfestival erstmals präsentiert und in der Folge international mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. In der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ war er für den Oscar nominiert. Guetta, der für den Film das Pseudonym Mr. Brainwash annahm, wurde schlagartig als Streetart-Künstler berühmt.

Inzwischen führt er sein eigenes Museum - 2022 in einem Gebäude in Beverly Hills eröffnet, das von keinem Geringeren als dem Star-Architekt Richard Meier 1996 entworfen wurde. Sie können es online besuchen unter https://mrbrainwashartmuseum.com

„Kunst kennt keine Regeln“ (Mr. Brainwash)
In einer individuellen Ausprägung von „Graffiti-Hybrid“ - einem Mix aus Pop Art und Street Art, Subversion und Establishment interpretiert Mr. Brainwash bekannte Bildmotive aus der Kunstgeschichte wie der Populärkultur auf eine spielerische Weise neu. Durch Verschmelzung verschiedener Ikonographien untergräbt er deren ursprünglichen Kontext und stellt sie ins aktuelle Tagesgeschehen.

Seine Werke entstehen als Multiples unter Verwendung von Schablonen – sowohl Kontinente übergreifend im urbanen Raum für die breite Öffentlichkeit als auch für den privaten Bereich in limitierten Editionen auf Papier in einer gepflegten Kombination von Siebdruck und Schablonierung. Das macht seine Werke auch für Leute attraktiv, die sich nicht trauen, selbst zur Spraydose zu greifen…

di-sa 10 - 13 | di-fr 14 - 18 Uhr

© 2023 Galerie Späth. Designed By ITson GmbH | impressum | datenschutz
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Jeder Nutzer kann Promo-Codes verwenden, d. h. Sonderangebote, die durch Eingabe einer Nummer aktiviert werden.