KONTAKT:
 kontakt@galerie-spaeth.com
 f
on 49 9561-24 76 88

Neuerwerbungen

NEU IN DER GALERIE SPÄTH

Atelierbesuch bei MARTINE NEUBRAND in Frankreich

Endlich sind Reisen und damit der persönliche Kontakt zu unseren Künstler*Innen wieder uneingeschränkt möglich. Martine Neubrand hat die Zeit genutzt und Bilder geschaffen, die so provokant sind, wie man sie von ihr kennt - aber auch voller Anmut und Leichtigkeit, die einfach bezaubert. Ganz neu ist eine Serie mit Blumen. Wir freuen uns, Ihnen einige ihrer neuen Werke präsentieren zu können.

 

Martine-Neubrand--LA-SOURCE--Mischtechnik-auf-Leinwand--115x180cm

LA SOURCE
Mischtechnik auf Leinwand  .  115 x 180 cm

Martine-Neubrand--ANGE-BLEU--Mischtechnik-auf-Leinwand--96x172cm

ANGE BLEU
Mischtechnik auf Leinwand  .  96 x 172 cm

Martine-Neubrand--MARIE-ANTOINETTE--Mischtechnik-auf-Leinwand--100x50cm

MARIE ANTOINETTE
Mischtechnik auf Leinwand  .  100 x 50 cm

Martine-Neubrand--LES-ROSES--Mischtechnik-auf-Leinwand--78x62cm

LES ROSES
Mischtechnik auf Leinwand  .  78 x 62 cm

Martine-Neubrand--AU-BAR--Mischtechnik-auf-Leinwand--140x75cm

AU BAR
Mischtechnik auf Leinwand  .  140 x 75 cm

Die Berliner Künstlerin SANDRA RAUCH gehört aktuell zu den angesagtesten Künstlerinnen der Hauptstadt.

Mit einem unbefangenen Mix aus Malerei, Siebdruck und Typographie gelingt es ihr, die wilde Buntheit der Metropolen dieser Welt - bis hin zur Reizüberflutung - in Ihren Werken einzufangen. Statt Leinwand benutzt sie Acrylglas, das mit seiner spiegelnden Oberfläche die leuchtenden Farben und den Glamour ihrer Bilder bis zum irrealen steigert. Ihre Stadtszenen sind so lebendig, weil sie selbst erlebt sind. Auf der Basis von Fotos und Eindrücken, die sie vor Ort sammelt, entstehen ihre collagenhaften Kompositionen, die dazu einladenm, selbst auf Entdeckungstour zu gehen - sowohl in ihren Bildern als auch an den realen Orten.

Sandra-Rauch--PARIS-MON-AMOUR--Mischtechnik-auf-Acrylglas100x140cm

PARIS MON AMOUR
Mischtechnik auf Acrylglas  .  100 x 140 cm

Sandra-Rauch--MANHATTAN-BRIDGE--Mischtechnik-auf-Acrylglas--140x100cm

MANHATTAN BRIDGE
Mischtechnik auf Acrylglas  .  140 x 100 cm

Sandra-Rauch--NY-TIMES-SQUARE--Mischtechnik-auf-Acrylglas--100x140cm

NY TIMES SQUARE
Mischtechnik auf Acrylglas  .  100 x 140 cm

Sandra-Rauch--NEW-YORK-SUBWAY--Mischtechnik-auf-Acrylglas--140x100cm

NEW YORK SUBWAY
Mischtechnik auf Acrylglas  .  140 x 100 cm

Raymond-Waydelich-Portraitfoto

Raymond E. Waydelich (Strassbourg)

Raymond E. Waydelich
Der 1938 geborene Künstler studierte bereits mit 15 Jahren an der Écoles des Arts Décoratifs de Strassbourg und später in Paris. In seiner Laufbahn vielfach mit Kunstpreisen ausgezeichnet, gehört er in Frankreich zu den renomierten Künstlern. Er ist mit seinen Arbeiten in vielen privaten wie öffentlichen Sammlungen vertreten - u.a. im Musée d'Art Moderne (Strassbourg), Fond National d'Art Contemporain (Paris), Augustiner-Museum (Freiburg i.B.), Galleria degli Uffizi (Florenz).

Raymond E. Waydelich bei Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Raymond-Émile_Waydelich

Wir präsentieren ihn mit ausgesuchten Graphiken
Die Lust am Entdecken, am Präsentieren und Erzählen teilt sich in der Kunst Raymond Waydelichs auf besondere Weise mit. Phantastische Geschichten entspinnen sich beim Betrachten seiner Bilder. Sie sind bevölkert von der exotischen Tierwelt Afrikas, die der viel Gereiste erlebte - oder mythologischen Gestalten der Antike, die Ausgrabungsstätten entspruchen scheinen, die er besuchte. In ihren schattenhaften Darstellungen erinnern sie an prähistorische Höhlenmalereien, in Kombination mit Spruchbändern an griechisch-archaische Vasenmalereien. Dazu kommt eine fast kindliche Freude an beweglichen Teilen. In seinen Graphiken, die keine kinetischen Kunstwerke sein können, übernehmen Pfeile die Visualisierung von Bewegungsmustern. Herzerfrischende Naivität und Raffinement des reifen Künstlers, dazu ein kräftiger Schuss Humor machen Raymonds Bilder zu einem visuellen Vergnügen.

Raymond E. Waydelich in der Galerie Späth

Galerie Späth, hier finden Sie unsere
aktuellen Neuzugänge an Bildern und Objekten

Es ist auch für uns "alte Hasen" immer wieder spannend unseren Kunden neue Bilder oder Objekte anbieten zu können. Oft gehen Verhandlungen mit dem Künstler/in voraus, denn ein Werk loszulassen und in den Verkauf zu geben bleibt oft ein "knisternder" Prozess...

Interesse an neuen Bildern und Objekten ?

dann würden wir uns über Ihre Kontaktanfrage freuen.
Schreiben Sie uns einfach unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Seitenanfang