Ausstellungsplakat . Anne FRIEDERICHSEN . 2012

Anne FRIEDERICHSEN

ABSTRAKTE MALEREI

Ausstellung 27. Sept. bid 27. Okt. 2012

ABSTRAKTIONEN
Projektgalerie Späth . Ketschengasse 17 . Coburg

Ausstellung
27. Sept. bis 27. Okt. 2012

"In meinen Bildern
- vorwiegend Landschafts- und Menschenbilder - beschäftige ich micht mit der Frage, wodurch entsteht ein Bild im Bildbetrachter,welche Merkmale braucht es, um innere Bilder wachzurufen und mit dem Dargestellten in Einklang zu bringen." Anne Friederichsen

Reine Malerei
Die Malerei der Anne Friederichsen zeichnet sich aus durch energisch ineinander greifende Pinselstriche, Tropfspuren, pastose Reliefs und Lineaturen auf nur scheinbar monochromen Flächen. Angedeutete Strukturen in sphärisch lichtem blau und grün oder körperlichem rot und gelb lassen im Betrachter Landschaften, Blumen und - als zentrales Thema - den menschlichen Kopf als Echo seiner selbst entstehen.

Ihre Kunst ist losgelöst von vordergründig naturalistischer Darstellung und allem Portraithaften. Sie ist reine Malerei. Die oft schwerelose Zartheit der Farben und Strukturen lässt die Gemälde schweben wie Traumgebilde. Sie bringen in ihrer Tendenz zum Erkennbaren Saiten in uns zum klingen, indem sie Stimmungen und Erinnerungen wachrufen, die in unserem allzu geschäftigen Treiben sonst der Vergessenheit anheim fallen würden.

di-sa 10 - 13 | di-fr 14 - 18 Uhr

© 2024 Galerie Späth. Designed By ITson GmbH | impressum | datenschutz
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.